Montagsimpuls vom 20.02.2017

Liebe Lebenstänzer - und -tänzerinnen,

HEUTE ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
Ja - auch an einem Montag, dem 20. Februar .
Keiner weiß, wie viele Tage uns bleiben.

Wie oft verschiebst du das, was wirklich wichtig ist auf später?
Wie oft hältst du zurück, was du sagen oder tun willst, aus Angst, aus Scham, aus Bequemlichkeit?

Wie oft unterdrückst du deinen Impuls zu tanzen, zu singen, zu umarmen, zu küssen, weil du meinst es passt nicht,
es gehört sich nicht, es ist nicht wirklich wichtig....?  Was könnten denn die anderen denken? ...

Alte und sterbende Menschen bereuen selten, was sie getan haben, wohl aber, was sie nicht getan haben!!
(aus: "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen" von Bronnie Ware)

Heute kommt ein Montags-Weckruf von Julia Engelmann, einer begnadeten Poetry-Slammerin aus Bremen :

Denn eines Tages werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können, wenn....

Also: Lass uns heute die Geschichten schreiben, die wir später gern erzählen!

Lass uns HEUTE tanzen, umarmen, küssen, verrückte Sachen machen...und Dopamin vergeuden.

Viel Freude mit Julia Engelmann:

 

https://www.youtube.com/watch?v=DoxqZWvt7g8


Und: Komm Biodanza tanzen und Dopamin vergeuden: Montag und Mittwoch in Bremen und Dienstag in Hamburg!

Tanzende Grüße von
Antje


0 Kommentare