"Bewegung & Poesie"

Transformationskräfte deines Lebens


Wie du im Alltag eine lebendige und gesunde Balance zwischen Aktivität und Ruhe findest, um deinem ureigenen Ausdruck Raum zu geben.

 

Im hektischen Alltag bleibt oft wenig Raum für entspannte Bewegung aus purer Lebenslust und für das, was uns innerlich bewegt und berührt. Vielmehr kämpfen wir uns durchs Leben, um so gut wie möglich zu funktionieren. Kein Wunder, dass so viele Menschen unter Stress, Burnout, Depression und Verspannungen leiden, denn die Art, wie wir uns durch unser Leben bewegen, beeinflusst unser Lebensgefühl, unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit.

 

 

Möchtest du …

  • im täglichen Leben eine natürliche Harmonie zwischen Aktivität und Ruhe finden?
  • spüren, was dich von innen bewegt, und den Mut finden, es nach außen zu bringen?
  • in vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten deinen ureigenen Ausdruck finden?
  • mit Bewegung, Musik und der Sprache des Herzens tiefe Gefühle zum Ausdruck bringen,für die dir bisher die Worte fehlten?
  • eine poetische und lebendige Sprache erlernen, die dem Verstand nicht zugänglich ist und deine Wahrnehmung für den Zauber des Alltäglichen öffnet?

 

Dann bist du hier genau richtig.


Do. 11. bis So. 14. April 2024 - Hof Oberlethe


Bewegung & Poesie - Transformationskräfte deines Lebens

Do. 11. bis So. 14. April 

 

Plus UK/VP im Hof Oberlethe (dort bitte direkt für Übernachtung anmelden)

 

Zeiten: Wir beginnen am ersten Tag um 18:30 Uhr mit dem Abendessen (Anreise ab 17 Uhr möglich, sonst Absprache mit dem Seminarhaus) und enden am letzten Tag ca. um 16 Uhr.

 

Leitung: Dipl.-Psych. Antje Koolen-Polzin und Team

369,00 €

  • verfügbar